Suche  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap  | ENGLISH
» Leistungsspektrum» Fassaden»Vorgehängte hinterlüftete Fassaden

VORGEHÄNGTE HINTERLÜFTETE FASSADEN (VHF)

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten - ausgereift bis ins Detail - nachhaltige Investition 

 

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden gehören heute zu den erfolgreichsten Fassadensystemen. Sie bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten durch eine große Auswahl an Werkstoffen für die Bekleidung, viele Materialkombinationen und eine wahlweise sichtbare oder verdeckte Befestigung. Alle Anforderungen aus Brand-, Schall- und Blitzschutz können problemlos in ansprechender Optik umgesetzt werden. Technisch ist die Fassade so konstruiert, dass die Funktionen Wärme- und Witterungsschutz konstruktiv voneinander getrennt sind. Nicht zuletzt dadurch ist die Schadensanfälligkeit dieses Fassadensystems besonders gering. Die FRANZENGROUP konzentriert sich auf diese Fassadenbekleidungen: 

  • Tafeln aus Faserzement
  • Keramik und Feinsteinzeug
  • Aluminiumverbundplatten
  • Aluminiumkassetten
  • Harzkompositplatten
  • Glasfaserbeton
  • Glaselemente aus ESG-Glas

Aus diesen Werkstoffen sind alle Kombinationen möglich.

 

Das System überzeugt nicht nur optisch und technisch. Es ist auch wirtschaftlich sinnvoll, da sich die Erstinvestition durch eine lange Lebensdauer und einen geringen Wartungsaufwand der Fassade schnell amortisiert.