Suche  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap  | ENGLISH
» Leistungsspektrum»Dächer

Wirtschaftliche Dacheindeckungen

An die Dacheindeckung werden hohe Ansprüche in bautechnischer, bauphysikalischer und gestalterischer Hinsicht gestellt. Diese Anforderungen werden durch die spezifischen Eigenschaften von Dachkonstruktionen aus Metallen wie Stahl und Aluminium inklusive einer bedarfsgerechten Dachabdichtung und Wärmedämmung erfüllt. Große Dachflächen können auf diese Weise ökonomisch, optisch ansprechend und durch den Einsatz fast ausschließlich recyclbarer Materialien ökologisch erstellt werden.

Metalldächer

Metalldächer werden einschalig, aber auch als Oberschale eines wärmegedämmten Daches verwendet. Durch die vielseitigen optischen und technischen Möglichkeiten (walzgerundet, konkav und konvex) lassen Metalldächer dem Planer Raum für viele interessante Varianten zur architektonischen Gestaltung.

Trapezprofile

Trapezprofile werden größtenteils als Tragschale für weitere gedämmte Dachaufbauten mit Dachabdichtungen oder Metalldächern eingesetzt. 

Thermo- oder Isodächer

Die Vorteile von Thermo- oder Isodächern sind die schnelle Montage bei gleichzeitig sehr guten Wärmedämmwerten. Diese Dächer kommen hauptsächlich im Hallenbau mit Außenentwässerung zum Einsatz. 

Foliendächer

Für großflächige Industriedächer werden überwiegend Kunststoff-Dachabdichtungsbahnen namhafter Hersteller verwendet.

Bitumendächer

Dieser alternative Dachaufbau wird  bevorzugt bei der Abdichtung von zum Beispiel Bürohäusern und im Kraftwerksbau eingesetzt.

Dachbegrünung

Eine Dachbegrünung schafft eine ideale Kombination von Architektur und ökologischem Anspruch. Dabei wird zwischen einer extensiven und einer intensiven Begrünung unterschieden. Die extensive Dachbegrünung ist eine vergleichbar kostengünstige Variante und wird daher häufig im Industriebau eingesetzt. Bei der intensiven Dachbegrünung hingegen ist ein regelmäßiger Pflegeaufwand und eine Bewässerung notwendig.

Oberlichter

Oberlichter werden in Form von Lichtkuppeln oder Lichtbändern angeboten. In Kombination mit RWA-Geräten, die elektrisch, automatisch oder pneumatisch mit Hilfe von CO² gesteuert werden, werden diese auch als Rauchabzug eingesetzt.